Wie wir wirken

„Hallo du! Wir freuen uns, dass DU da bist. Wir hoffen, dass du ein wenig zur Ruhe kommst, eine Bleibe für eine Weile findest und vielleicht neue Perspektiven für Dein Leben entwickeln kannst“, so lauten die ersten Zeilen des Begrüßungsbriefs, den Bewohner*innen der Notschlafstelle in der Mentlvilla erhalten. Über 50 Frauen und Männer mit Suchterkrankungen fanden dort 2023 ein temporäres Zuhause.

 

Seit vielen Jahren betreut und begleitet die Caritas in verschiedenen Einrichtungen Personen mit Suchterkrankungen, die neben existenziellen Problemen wie Wohnungslosigkeit oder fehlendem Einkommen oft auch einer gesellschaftlichen Stigmatisierung ausgesetzt sind. Die Suchtarbeit der Caritas soll der gesellschaftlichen Ausgrenzung entgegenwirken.

 

Unser Beschäftigungsprojekt abrakadabra bietet suchterkrankten Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind, die Chance auf den (Wieder-)Einstieg in die Berufswelt. Die Mitarbeiter*innen entfalten ihre Potenziale bei der Feldarbeit, im Versandservice, der Kreativwerkstatt, an der Nähmaschine und am Webstuhl. Dabei können sie Erfahrungen sammeln – damit der Schritt in den Arbeitsmarkt gut gelingt und nachhaltigen Erfolg zeigt.

Zahlen und Fakten

52 Menschen mit Suchterkrankung

nahmen an der Take-Home-Naloxon Schulung teil. Das Spray kann im Falle einer Überdosierung Leben retten.

93,22 % Rücklaufquote

Der Großteil der im Mentlvilla-Tageszentrum ausgegebenen Spritzen, wird wieder dort abgegeben und anschließend recycelt.

10.537,30 Arbeitsstunden

leisteten die 51 Beschäftigten des Arbeitsprojektes für Menschen mit Suchterkrankungen abrakadabra.

215 Kontaktaufnahmen

verzeichneten die Mitarbeiter*innen des Projektes "baseCamp mobil" im Rahmen der mobilen Suchthilfe.

3,4 Monate

ist die mittlere Aufenthaltsdauer von Klient*innen ohne Obdach in der Mentlvilla Notschlafstelle.

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.